top of page

Noch Zeit in Kathmandu? Verpassen Sie nicht das Museum of Nepali Art

Aktualisiert: 20. Juli 2023



Sie lieben Kunst und haben noch genug Zeit in Kathmandu? Dann sollten Sie unbedingt dem Museum of Nepali Art einen Besuch abstatten. Es befindet sich im Kathmandu Guest House im Herzen Thamels.


Das Museum öffnete im Jahr 2020 seine Türen und nimmt in der Welt der nepalesischen Kunst eine einzigartige Stellung ein. Die meisten großartigen Werke der nepalesischen Kunst wurden bisher einem breiteren Publikum vorenthalten, da sie in Privatsammlungen oder im Rahmen begrenzter Ausstellungen in Nepal und im Ausland zu sehen waren.


Das MoNA durchbricht diese Barriere und präsentiert die Meisterwerke einem breiten, internationalen Publikum. Es repräsentiert traditionelle und zeitgenössische Werke. Das Museum dokumentiert, bewahrt und pflegt das künstlerische Erbe des Landes.



Tauchen Sie auf Ihrem Besuch ein in die alte, traditionelle nepalesische Kunst und blicken Sie in das Spiegelbild der Kultur, die Seele des Landes.


Regelmäßig wechselnde thematische Ausstellungen zur nepalesischen Kunst finden das ganze Jahr über statt. Somit lohnt es sich, das MoNA nach einer gewissen Zeit erneuten zu besuchen.



Gönnen Sie sich nach Ihrem Besuch im Garten des Kathmandu Guest House einen Kaffee oder ein erfrischendes Getränk. Der liebevoll gestaltete Garten lädt zum Verweilen ein. Und wie Pablo Picasso so schön sagte: „Kunst wäscht den Staub des Alltags von der Seele“. In diesem Sinne können Sie Ihre frisch gewonnenen Eindrücke in einem ruhigen Ambiente verarbeiten.


Mehr Informationen zum Museum of Nepali Art finden Sie auf der Website:


57 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Σχόλια


bottom of page