GOSAINKUND TREKKING

Diese abwechslungsreiche Trekkingtour ist besonders geeignet, für all diejenigen, die wenig Zeit mitbringen, aber dennoch die Kombination aus nepalesischer Kultur und Landschaft entdecken möchten. Nur einen „Katzensprung“ von Kathmandu entfernt, befindet sich der zweitgrößte Nationalpark Nepals. Der Langtang Nationalpark ist Lebensraum von seltenen Tieren wie dem Blauschaf, Schneeleopard und Roten Panda.

Die Trekkingtour beginnt in dem kleinen Städtchen Syabru Besi. Durch herrliche Wälder geprägt von Eichen, Birken und Kiefern wandern Sie langsam zu hochalpinen Wiesen und Yakweiden der Tamang – der größten Volksgruppe Nepals. Sie erreichen den heiligen Gosainkund See, der sich malerisch in die hochalpine Berglandschaft schmiegt. Er ist einer der bedeutendsten Pilgerorte Nepals und von großer religiöser und kultureller Bedeutung. Zum alljährlichen Festival Janai Purnima besuchen Hunderte von Hindu-Pilgern den See, um ein heiliges Bad zu nehmen.

Bei der Überquerung des Laurebina-Passes werden Sie mit einem umwerfenden Blick auf zahlreiche 8000er belohnt. Dann führt Sie der Weg nach Helambu, durch Bambuswälder, vorbei an saftig, grünen Feldern und Wasserfällen. Mit zahllosen Manimauern, Chörten und flatternden Gebetsfahnen erleben Sie hier den gelebten Buddhismus der Sherpa.

In Dhulikel angekommen, erholen Sie sich nach der Trekkingtour in einem gemütlichen Hotel mit reichhaltigem Frühstücksbuffet. Zuletzt besichtigen Sie die spannende Königsstadt Bhaktapur mit ihren UNESCO-Weltkulturerbestätten. Sie spazieren durch gemütlichen Altstadtgassen und beobachten die Einheimischen, die nach alter Tradition Kunsthandwerk herstellen.

Lassen Sie sich auf Ihrer Reise in den Bann ziehen von der unberührten Natur, dem atemberaubenden Bergpanorama und den herzlichen Menschen im Langtang und Helambu.

 

HÖHEPUNKTE

# Eindrucksvolle Wanderung durch das traditionsreiche Helambu

# Heiliger Gosainkund See in hochalpiner Berglandschaft

# Überquerung des Laurebina-Passes nach Helambu

# Vom subtropischen Tiefland hinauf zu den Eisbergen

# Königsstadt Bhaktapur (UNESCO-Weltkulturerbe-Stätte)

 

ÜBERSICHT

Schwierigkeitsgrad: ❶❷❸④⑤

3 = Mittel, gute bis sehr gute Kondition erforderlich, Vorbereitung auf die Reise zu empfehlen, Laufzeiten von 4 bis 8 Stunden am Tag, gut begehbare Wanderwege, knöchelhohe Wanderschuhe benötigt, bis maximal 4000 Höhenmeter

 

TEILNEHMER & TERMINE

ab 2 Personen zu Ihrem selbst gewählten Termin (empfohlene Reisezeit: März bis Mai bzw. September bis November), in Ihrem eigenen Tempo, als Familie oder mit Freunden, in Begleitung von Guide und Träger

 

ÜBERNACHTUNGEN

Übernachtung in einem ***Hotel, während der Trekkingtour in einfachen Lodges im Doppelzimmer oder manchmal im Schlafsaal

 

REISELEITUNG

Während der gesamten Tour begleitet Sie ein ausgebildeter, erfahrener englisch sprechender Guide

 

 

DAUER

14 Tage

 

 

 

 

Gosainkund Helumbu Trekking

Artikelnummer: IGHT
1.300,00 €Preis
    • Englisch Sprechende Reiseleitung
    •  Frühstück (11x)
    • Mittagessen (9x)
    • Abendessen (11x)
    • 3 Übernachtungen im DZ in ***Hotels
    •  8 Übernachtungen in einer Lodge im DZ
    • <