• Langtang Tserko-Ri bis Tigernest

    Lernen Sie Nepal und Bhutan zugleich kennen, zwei Himalaya-Länder, die sich aufgrund ihrer beeindruckenden Landschaft und Kultur gegenseitig Konkurrenz machen. In Kathmandu, der quirligen Hauptstadt Nepals, stehen mit Boudhanath, Swayambunath und Pashupatinath drei UNESCO Weltkulturerbe-Stätten auf dem Programm.

     

    Die Trekkingtour im Langtang-Tal ist ein einzigartiges Erlebnis für Wanderer und Bergbegeisterte. Noch bis vor wenigen Jahren war es das beliebteste Ziel zahlreicher Nepalreisenden. Und das zu Recht! In unmittelbarer Nähe zu Kathmandu ist das wunderschöne Langtang-Tal berühmt für seine atemberaubende Landschaft, die authentische Kultur und die gastfreundliche Herzlichkeit der Einheimischen, die ihre gemütlichen Gasthäuser für Wanderer zur Verfügung stellen.

     

    Heutzutage ist das Langtang-Tal jedoch weniger besucht. Das schwere Erdbeben im Jahr 2015 hat in dieser Region fatale Erdrutsche verursacht, wobei auch viele Menschen ums Leben kamen. Die Überlebenden waren zunächst gezwungen ihr Tal zu verlassen, kehren aber inzwischen zurück, um ihre Heimat wieder zu besiedeln, neue Häuser aufzubauen und erneut Ackerbau zu betreiben. Der langsam wieder anlaufende Tourismus kommt den Menschen im Langtang zu Gute. Es hilft ihnen dabei ihr dringend benötigtes Einkommen zu sichern, so dass sie auf nachhaltige und sichere Weise ihre Behausungen wiederaufbauen können.

     

    Mit einer Trekking-Tour im Langtang werden Sie dem Wunsch gerecht, nachhaltig zu Reisen. Auf respektvolle Art und Weise unterstützen Sie die lokale Bevölkerung, bewahren ihre Würde, ihre Kultur und ihre traditionelle Lebensweise. Lassen Sie sich auf Ihrer Wanderung in den Bann ziehen von der unberührten Natur, dem atemberaubenden Bergpanorama und den herzlichen Menschen.

    Die Trekkingtour beginnt in dem kleinen Städtchen Syabru Besi. Durch herrliche Wälder wandern Sie langsam, stetig aufwärts zu hochalpinen Wiesen und Yakweiden um Kyangjin Gompa (Gompa = buddhistisches Kloster). Optional können Sie den Kyangjin Ri (Ri = Gipfel) in einer Tagesetappe besteigen. Am Gipfel werden Sie mit umwerfendem 360-Grad-Blick auf die Himalaya-Berge belohnt. Dann geht es auf der Trekkingroute wieder zurück ins Tal und nach Kathmandu.

     

    Anschließend tauchen Sie ein in das buddhistische Paradies Bhutan mit seinen zahlreichen Klöstern und Tempelanlagen, ausufernden Wäldern, kunterbunten Festivals und fröhlichen Menschen, die ihre alte Tradition und Lebensweise bis heute bewahrt haben.

     

    HÖHEPUNKTE

    # Tempel und Paläste in Kathmandu (UNESCO Weltkulturerbe-Stätten)

    # Eindrucksvolle Wanderung durch das Langtang-Tal

    # Besteigung des berühmten Aussichtspunkt Tserko-Ri mit beeindruckendem Panoramablick

    # Uralte, traditionelle Kloster- und Tempelanlagen in Bhutan

    # Wanderung zum „Tigernest “ in eindrucksvoller Lage

     

    ÜBERSICHT

    Schwierigkeitsgrad: ❶❷③④⑤

    2 = Leicht bis mittel, normale Kondition erforderlich, kurze Aktivitäten und Laufzeiten an manchen Tagen von 2 bis maximal 4 Stunden, leichte Wanderschuhe empfohlen

     

     

    TEILNEHMER

    Mindestens 2 Personen, maximal 12 Personen

     

    ÜBERNACHTUNGEN

    Übernachtung in ***Hotels, während der Trekkingtage in einer einfachen Lodge im Doppelzimmer 

     

    REISELEITUNG

    In Nepal ein erfahrener, deutschsprachiger Reiseleiter und in Bhutan Englischsprachiger Reiseleiter begleitet Sie während der gesamten Reise.

     

    DAUER

    20 Tage

     

     

     

    Langtang Tserko-Ri bis Tigernest

    Artikelnummer: LTBK /Preis pro Person: 4030 €
    • PDF Reise Drucken

       

      •  17.10.2021. - 04.11.2021
      •  27.10.2021. - 14.11.2021
      •  21.11.2021. - 09.12.2021

       

      UNSERE LEISTUNGEN

       

      • Internationaler Flug
      • Linienflug ab/an Kathmandu und Paro
      • Deutschsprechende Reiseleitung in Nepal
      • Englischsprechende Reiseleitung in Bhutan
      • Frühstück (17x)
      • Mittagessen (13x)
      • Abendessen (15x)
      • 10 Übernachtungen im DZ in ***Hotels
      • Während des Trekkings 7 Übernachtungen in einer Lodge im DZ
      • Transport von bis zu 15 Kilo Ihres Gepäcks
      • Sämtliche Fahrten innerhalb Nepal & Bhutan
      • Eintrittsgelder und Nationalparkgebühren
      • Visum für Bhutan

       

      NICHT IN DEN LEISTUNGEN ENTHALTEN

       

      • Einzelzimmeraufschlag, 250 € pro Person)
      • Nicht genannte Mahlzeiten und Getränke
      • Nepal-Visum (ca. 40$)
      • Zusätzliche Verpflegung für Unterwegs (z. B. Energieriegel und Schokolade
      • Trinkgelder (ca. 2-4 € pro Tag für Guide, 2-4 € pro Tag für Träger als Reisegruppe)
      • Persönliches

    ALLE FLÜGE MIT SHANGRILAYA 

    100%

    CO2-Kompensation

     

    • Erstklassiger Service

    • Zuverlässige Abwicklung

    • Lokale Preise

    • Individuelle Reiseberatung

    • Nachhaltiges Reisen

    • Soziale Verantwortung

    • Insolvenzsicherung 

    • Corona-Hygienekonzept

    Wir bitten unsere Kunden
    regelmäßig um Bewertungen

    Thinley Tamang

    Persönliche Beratung oder Buchung

    +49 9283 8890216

    Newsletter abonnieren
    und nie wieder etwas verpassen

    Reiseziele
     

    Reisethemen
     

    • Facebook

    Informationen
     

    2020 © Copyright by

    Shangrilaya Aktivreisen GmbH